Skip to content

Zertifizierung

Zulassung

Gemäß Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung, AZAV
nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch, SGB III

gemäß AZAV | nach SGB III

Um Weiterbildungen über Bildungsgutschein anbieten zu können, muss ein Veranstalter als Bildungsträger AZAV-zertifiziert sein.

Zertifizierung

Die gemeinnützige Kaufmännische Berufsbildungsstätte des DHV e.V. ist legitimiert und autorisiert im Rahmen ihrer Statuten dauerhafte oder temporäre Bildungsstätten zu schaffen und zu diesem Zweck auch mit qualifizierten Partnern zusammenzuarbeiten.

Namentlich sind diese für die Jahre 2021/2022 Lernbüros in den Städten Bad Säckingen und Lörrach, sowie feste Bildungsstätten in Lörrach und temporäre Bildungsstätten in Emmendingen, Freiburg, Schopfheim und Waldshut.

An diesen und auch auf ihren Wunsch an anderen Orten finden Kurse, Seminare, Bildungsmaßnahmen, unverbindliche Kursberatungen sowie einfache und vertiefte Informationsveranstaltungen, auch regelmäßige Teilnahme an Messen statt.

Zeitlich verortet deckt die KaBi an Werktagen je nach Auftrag und Nachfrage alternierend, ganztags, vormittags, nachmittags, abends, auch samstags ein optimales Spektrum ab.

Für Fragen, Teilnahme, Kooperationen und Professionalisierung im Bildungsbereich stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

Audit

Gemäß der meistverbreiteten Norm im Qualitätsmanagment

ISO 9001

Die DIN EN ISO 9001 ist eine Norm aus der Gesamtreihe DIN EN ISO 9000 ff. Sie ist ein weltweit anerkannter Standard, der Anforderungen an ein wirksames Qualitätsmanagement in einem Unternehmen definiert. Branchenneutral entworfen, hat sie Gültigkeit für Unternehmen aus Industrie, Wirtschaft und Dienstleistung, also auch für Bildungsunternehmen, Arbeitsmarktdienstleister und Non-Profit-Organisationen.

Zertifizierung